Donnerstag, 24. Dezember 2015

Schnee? Ich sehe hier nirgends SCHNEE!

Mein Spekulatius-Schoko-Mousse kühlt vor sich hin, der Minimolekülmann macht sein Schläfchen, der große Herr Herzmolekül macht das Wohnzimmer gästetauglich und ehe ich gleich entschwinde um weiße, riesige Tischdecken gruselig schlecht glattzubügeln, möchte ich Euch von Herzen ein besinnliches Weihnachtsfest 2015 wünschen. 
Mit hoffentlich viel Liebe in und um Euch herum. Mit so richtig vielen Liebesmolekülen, das wünsche ich Euch.

Haltet einfach etwas inne, lasst den Baum nadeln wie Hulle (unserer ist schätzungsweise übermorgen nackt und ich kann nicht stricken, sonst würde ich ihn wieder einkleiden!), lasst die Oma wie jedes Jahr über das Wetter lamentieren, solange ihr noch eine habt, lasst den Mann lustige Witze reißen (auch wenn er von euch beiden der EINZIGE ist, der sie zum Schreien ulkig findet!), lasst eure Eltern und Geschwister so sein wie sie sind (JEDER hat seine Macken, ich bin mir sicher, wenn ich wirklich richtig suche, dann selbst ich ;))) und GENIESST DAS, WAS IHR HABT. 
Macht EUCH klar, wie wertvoll das alles ist, dass ihr das und Eure "schrullig-geliebten" Familienmitglieder habt. 

Eure "sentimental" Penny, die jetzt "The Power of Love" hören wird. Und zwar das ORIGINAL! ❤️


Kommentare: