Sonntag, 6. Dezember 2015

Mein Nikolauswunder

Während du gerade deinen ersten Mittagsschlaf als Einjähriger machst, möchte ich dir gerne so Vieles aufschreiben, weil in mir ein gewaltiger Molekültanz tobt.

Ich will dir gerne schreiben wie glücklich du uns, deinen Papa und deine Mama und all deine anderen Familienmitglieder machst. Du strahlst und umarmst wirklich jeden, den du lieb hast, an. 
Du bist so fröhlich, neugierig und schaust so verdammt clever drein, dass mein Herz ein jedes Mal vor Liebe platzt. 

Ich schätze mich unendlich glücklich, dass ich deine Mama sein darf. 

Bitte sei heute nicht verwirrt, wenn ich manchmal weine, mein Baby. 
Ich weine, weil ich heute - ein ganzes Jahr später - noch immer dieses Wunder deiner Geburt fühle. 
Mein Herz schwappt heute so über vor lauter schönen Gefühlen, wenn ich an den Tag deiner Planetenankunft denke. 
Ich rieche dich. Ich sehe dich. Ich halte dich. 

Und du? 
Du küsst mich in den letzten Tagen so oft als spürtest du, dass etwas Besonderes bald anstehen würde. 

Mein Minimolekül, ich habe eigentlich nur einen Wunsch, der jedoch nicht bescheiden klingt.
Und der mir, deiner rührselig veranlagten alten Mutter einen fetten Kloß in den Hals treibt. 

Dennoch wünsche ich dir von Herzen, dass du irgendwann einmal erfassen kannst oder bestenfalls fühlen wirst, wie unfassbar sehr du geliebt wirst. Von mir. 

Ich liebe dich,

Deine Mama, die jetzt arg verheult ist! ❤️

Kommentare:

  1. Soooo schön. Ich weiß genau was du fühlst und kriege gerade auch wieder Pipi in die Augen. :-)))))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wenn einer kleiner Schwani erstmal Geburtstag feiert....;)))

      Löschen
  2. Ohhhhhhh, Emotion pur!!! Mit jedem Wort spürt man die Liebe. Und er ist sicher auch wahnsinnig froh, so tolle, liebevolle, lustige und verrückte Eltern wie euch zu haben ♡♡♡♡♡

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhhhhh, Emotion pur!!! Mit jedem Wort spürt man die Liebe. Und er ist sicher auch wahnsinnig froh, so tolle, liebevolle, lustige und verrückte Eltern wie euch zu haben ♡♡♡♡♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich frage ihn oft, ob er froh ist. Er antwortet meist: "Dada...naaaaneee...neinei...ja...hatta...Ma-Ma!"

      Löschen
  4. Hach wie schön ! Da muss ich an unsere erste Zeit denken. Genießt es, die Zeit vergeht so schnell und ruckzuck sind sie 16 :)) ❤❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich genieße wirklich jeden Fetzen dieses Kindes. Und bin dennoch traurig, dass das trotzdem nicht genug ist, was ich aufsauge ehe er groß ist! :(

      Löschen
  5. Schmacht...
    Innehalten - Realisieren - Gefühle rauslassen - Lieben!
    Ich weiß wie es dir geht - es ist so schön...

    AntwortenLöschen