Donnerstag, 8. Oktober 2015

Uff

Nur ganz kurz:

Hier fährt etwa jeder zweite Rentner einen HUNDEBUGGY die Promenade entlang. 
Und nachdem ich jetzt gerade gesehen habe, dass es HUNDERÜCKENTRAGEN (also sozusagen eine Hunde-Manduca!) gibt UND benutzt werden, also seitdem weiß ich jetzt auch nicht mehr weiter. 

Sollte ich noch auf eine barbusige Oma treffen, die ihr "Kleines" zunächst im Café an der Brust säugt, um dann wenig später den Babywickelraum für's Schätzken zu beanspruchen, bin ich weg! 

Was für ein spaciger Planet hier. 

Zurück zum Urlaub (wenn ich auch nicht mehr weiß, wie ich Gesehenes verarbeiten soll!). 

Eure - total gegen die Vermenschlichung von Tieren - Penny. ❤️

Kommentare:

  1. Jaaa, ganz schlimm sowas. Ehrlich liebe Leute, lasst doch die Hunde (sofern sie gesund und munter sind und so) Hunde sein.

    Pennylein, ich bin sicher du schaffst es, diese Bilder zu verarbeiten. Habt weiterhin einen tollen Urlaub ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich stelle es mir bildlich vor - aber so einen echten Pennyschnappschuss würde ich auch gerne sehen!
    Genießt weiterhin den Urlaub!

    AntwortenLöschen
  3. Hahahahahaha, ich kann nicht meeeeeeehr :) Das ist aber sehr krass!!

    Ich hoffe sehr, dass unser Hund nicht heimlich zuhause an den Laptop geht, während wir brav bei der Arbeit sind, und diesen Beitrag liest. Oder schlimmer noch, dass er über diverse Hundebuggy-Fotos solpern würde. Dann könnte ich mir heute echt ne Pfeife anzünden, wenn ich heim komme. Hahahahahaha :)

    Habt trotzdem weiterhin einen tollen Urlaub, ich knutsch Dich!!!

    AntwortenLöschen
  4. Ach du liebe Zeit, sag mal bitte, wo ihr grad urlaubt, damit ich da ja nieeeemals nicht hinfahre!!!

    Viel Spass noch!
    Fi

    AntwortenLöschen