Dienstag, 6. Januar 2015

Spekulatiusspektakuläres

Heute hatte ich Besuch von einer meiner engen Kolleginnen. 
Sie ist etwa so alt wie meine Mutter und wollte unbedingt Mini-Herzmolekül kennenlernen. 
Irgendwie war es niedlich wie sie ihn völlig selbstverständlich aus seiner Chilloutarea (warum Laufstall sagen, wenn es doch so viel mehr und erst recht gerade kein LAUFSTALL ist?) nahm um eine Runde mit ihm zu kuscheln. 
Das ging so lange gut, bis er bemerkte, dass man ja doch auch mal wieder was essen könnte. Da wurde er kurzzeitig relativ unkuschelbar und ließ schrille Wutlaute aus seinem süßen Hals erklingen. 
Krasser Sound, sag ich euch. 
Sehr krass. 
Naja, jedenfalls war das jetzt wieder direkter Kontakt zur Schulwelt. Ganz unmittelbar. Und tat nicht weh. 
Es ist nicht so, dass ich gerade Luftsprünge mache, wenn ich an die Anstalt denke, aber der Besuch heute war schön. 
Zudem sprach ich davor noch mit einem Kollegen aus dem Personalrat, jener mir die Unverfrorenheit und Ungerechtigkeit seitens Bezirksregierung bestätigte und versucht dagegen anzugehen. 
Ich mache mir keine großen Hoffnungen, dafür traue ich dem Verein einfach nicht (mehr), aber zumindest bleibt es nicht unkommentiert. 
Denn das geht nun wirklich nicht. 
Ich lasse generell nicht viel unkommentiert. Erst recht keine Arschlochsachen. Nö. Nö. Nöööö! 

Jetzt mal was Anderes: Bibbert ihr auch so? Also ich habe die Heizung mittlerweile auf tropische Temperaturen hochgejagt, friere mir aber dennoch den Popo ab. 
Was für eine Sauerei. 

Zurück zum Kommentieren. 
Meine Kollegin kommentierte meine Plauze. Also die, die nicht mehr vorhanden ist, was sie sehr erstaunte. 
Ihr könnt mich ja für grenzwertig bekloppt halten, aber es ist noch immer ziemlich seltsam, dass da nichts mehr ist. 
Wie fühlt sich bitte ein abgeschlaffter Luftballon, wenn ihm die Luft entweicht? 
Gibt es Luftballon-Selbsthilfegruppen, wo sie einen wieder "aufpumpen"?
Oder wie machen die das?
Meine Güte bin ich froh kein Luftballon zu sein, denn die werden schließlich nach Erschlaffung aussortiert. 
Gruselig. 
Ich werde mit dem nächsten Luftballon ganz bestimmt sehr respektvoll umgehen. Da tun sich ja Abgründe auf, wenn man sich mit solchen Dingen befasst...

Ich muss noch berichten, dass die elendige Post sich für meinen Diebstahl jetzt revanchiert hat. Und dies irgendwie bemitleidenswert:
Gestern warf ich viele Briefe (ein Kind, aber 5367422473 Stellen, bei denen man  dies anzeigen muss...auch unglaublich!) in einen Briefkasten. 
Kleine Umschläge, nicht dick. Mit 60 Cent frankiert (ich habe noch so einige Marken hier herumfliegen!).
Vorhin hole ich die Post rein. 
Da haben die Posträcher mir einen meiner frankierten Umschläge zurück in den Briefkasten geworfen, einen riiiiiiesigen gelben Aufkleber draufgemacht (es fehlen 25!!!! Cent, weil Brief wohl zu dick), der das Adressfeld komplett überdeckt und weswegen ich die draufgeklebte Briefmarke jetzt ja nicht mehr nutzen kann, weil der Umschlag nicht mehr nutzbar ist. 
Ist das bitte eine derbe Racheaktion?
60 Cent Briefmarkenverlust, 85 Cent müssen drauf = 1,45€!
Die geklauten Umschläge sind also fast wieder reingeholt. Sauhunde. 

Ihr seht, das Leben ist nach wie vor sehr spektakulär in Molekülwelthausen. 

Es ist sogar so spektakulär, dass ich das Oberspektakulärste schlechthin euch erst ganz zum Schluss erzähle:

Mini-Herzmolekül zuckt und windet sich, wenn ich ihn abknutsche. Ich mache das relativ häufig am Tag, dementsprechend oft knurrt er ganz brummelig und zieht seine Stirn kraus. 
Und das Skandalöse an dieser Spektakularität (cooles Wort oder?) ist, dass ich es trotzdem immerzu mache. Ich ignoriere solche Jungsmarotten konsequent. Und ich glaube behaupten zu dürfen, dass er sich so langsam damit arrangiert und insgeheim gefällt es ihm sowieso, ganz sicher. 

So, jetzt habt ihr mal wieder einen Überblick wie es bei Herzmoleküls zugeht. 

Ich werde jetzt wieder meine Jungs knutschen gehen. 
Der große von beiden ist schon so abgehärtet, dass er mittlerweile felsenfest behauptet es gefiele ihm.
Also gebe ich die Hoffnung beim kleinen Jungen nicht auf...

Knutscht euch einfach mal durchs Leben!

Eure knutschsüchtige Penny ❤️ 




Kommentare:

  1. Penny, ich freu mich ja immer von dir zu lesen... ich finde es schon sehr komisch was eure Post da verzapft... interessanterweise habe ich ein paar Briefumschläge für meine Mutti in den Briefkasten werfen... ihr ist leider zu spät aufgefallen, dass sie noch die alten 45er Briefmarken drauf geklebt hat - sie hat also schon damit gerechnet, dass die alle wieder zurückkommen - nichts da - die Post hat dennoch geliefert...
    Ich würde die Briefumschläge überkleben und versuchen nochmal zu verwenden... oder halt die Briefmarke ausschneiden...

    Liebste Grüße und genieß den kleinen Mann!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ist das denn die Possibility? Die verarschen mich doch hier. Machen einen Aufstand bei 60 Cent und Frau Mutter Spinne kommt mit 45 Cent durch?
      Jetzt mal ganz ehrlich: Ich werde doch volle Kanne gemoppt von denen.
      Und in der Tat hattest du recht: Den riesigen gelben Aufkleber kann man abziehen. Habe ich erst gemerkt NACHDEM ich die Marke abgeknibbelt hatte. Ist klar, ne? <3

      Löschen
  2. Huhu liebe Penny! <3
    Ich habe deinen Beitrag heute morgen gelesen und konnte im Büro ganz der Klugscheißer verkünden, dass wir die Frankiermaschine umstellen müssen. :P Danke. Ohne deinen Beitrag hätten wir noch viel mehr Briefe falsch frankiert. Die Preise sind echt unverschämt und was ist eigentlich aus der doofen E-Post Sache geworden? Zahlen da jetzt echt mittlerweile Leute um Mails zu verschicken?? tztz
    Hach, dein kleiner ist mit Sicherheit auch zum Knuddeln. Magst du noch verraten wie er heisst? :)
    Viele liebe Grüße, Spring

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Spring, jetzt weisst du warum sich ein regelmäßiger Besuch in der Molekülwelt doch durchaus lohnt :)))

      Das mit der E-Post bleibt mir auch ein Rätsel. Gibt es das überhaupt noch?

      Und wenn du mir eine private Mail über das Kontaktformular schreibst, verrate ich dir gerne privat dem Mini-Herzmolekül Namen. Nur nicht öffentlich. :))

      Liebe Grüße :-*

      Löschen
  3. Fiese Post echt! Wieder mal ein Schmunzelpost ♥ Danke dafür mein Herz! Ja ich friere übrigens auch. Unglaublich. Kalter Körper heiße Bäckchen. Buh.
    Ich kann mir bildlich vorstellen wie du knutschend vom Einen zum Anderen durch die Wohnung läufst und ich kann mir auch vorstellen, dass das Herrn Herzmolekül gefällt. Ganz bestimmt. Und dem kleinen Schatz? Doch sowieso ♥ Vielleicht legt er die Stirn in Falten, weil er so gern zurückknutschen möchte? Und er noch nicht so richtig kann?? Wird noch...;)
    P.S.: ich bin übrigens auch froh, dass du kein Luftballon bist!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Wünschi, dann sind wir ja zwei Schnattereulen. Umso praktischer ist es ja, dass ich zumindest dir eine dieser brandgefährlichen Wärmflaschen gerade heiß mache. Dann bekommst du hoffentlich warme Füße?!
      ❤️❤️❤️❤️❤️❤️

      Löschen
    2. Ja ganz ganz warme Kuschelfüße.....ahhhhh das ist toll!

      Löschen