Montag, 1. Februar 2016

Excel Rose

Haha, ich könnte mich über den Titel ja kringelig lachen, nech?
Und auch wenn ich auf weiter Flur damit alleine bin, dann isses halt so. 
Und ja, ich gedenke schon diesen heutigen - wenn auch kurzen - Post mit Sinn zu füllen. Immer langsam mit den alten Schildkröten. 

Meine liebenswerten verwirrten Seelen sind ab heute für zwei Wochen im Praktikum. Therefore (ich wollte das sooo lang mal wieder schreiben. Herr Herzmolekül sagt nämlich gerne Whatever, es sei ihm gegönnt, aber therefore ist doch auch hübsch oder?) musste ich vorhin mal ein paar Exceltabellen (na, macht es klingelingeling oder dingdong oder ratterratterratter?) mit "Der alten Morla" tippen. Und während ich da so auf das laaaaaaangsaaaaame Aufplöppen des Excelfensters wartete, da kam mir dieser Gossenhauer (na der da oben, der Wahnsinnstitel) in die Hirse. 

Eigentlich wollte ich ja nur mal eben mein Mutterherz hier auskippen und zwar aus gutem Grunde: Das Minimolekül hat seit heute einen irgendwie ihn zum Halberwachsenen machenden Kindersitz. Die Zeiten des MaxiCosi fahrenden Windelpupsis mit O-Ball am Bügel sind vorbei und das machte mich heute Mittag halbtraurig. Ja, nur halb. Zum Ganztraurig sein reicht es glücklicherweise nicht, denn er hat solch eine Freude in seinem neuen Sitz, süß. Einfach nur zum Auffressen süß! 

Und jetzt - für eine lupenreine, rtltaugliche Überleitung - zum Titel:

Den Axel Rose, hat den mal jemand von euch in letzter Zeit begutachtet und sofort erkannt? 
Also ich finde ja der heutige molchgesichtige Fettmops ist mit dem alten karohemdigen Superstar nicht mehr zu vergleichen. 

Und ein bisschen so ist das auch mit dem Dickmopsindianderminimolekül: Vor knapp 14 Monaten ersoff er fast im MaxiCosi und nu...nu musste ein größerer Sitz her. 
Nur, dass unser kleiner Mann selbstverständlich von Tag zu Tag NOCH niedlicher wird. Das kann man von Axel nun nicht gerade behaupten...


So, genug der Albernheiten, ich mache jetzt einen ganz seriösen Nachtschlaf!


Eure Penny, die den Jahresstart bis jetzt recht holprig einstuft, aber bekanntlich nicht die Flinte ins Korn wirft. 

Abgerechnet wird zum Schluss. Zum Schluss = Ende Dezember 2016!

❤️



Kommentare:

  1. :D :D :D Excel Rose...

    Neuer Kindersitz? Na wenigstens hat er seinen Spaß damit. So soll es doch sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, er findet es total witzig so erhöht zu thronen. :))))

      Löschen
  2. Nö Nö Nö, Du bist damit not alone!! Auch ich habe mich kringelig gekichert, zumal ich früher als Teenager (is ja noch nicht so lang her, maximal ein paar junge Lenze) ein sehr großer Guns ´n Roses Fan war!! Sehr groß und das mit 160 cm... Leider muss ich Dir Recht geben, die coole Rockstarsau von früher ist nun ein pummeliges, speckiges Schweinchen geworden. Aber so what - die guten alten Zeiten *hach*...

    Und the little Minimolekül feiert sich selbst im neuen Sitz - zu goldig!!!

    Ich freu mich schon auf Euch!!! Also drück you und wenn ich da bin, dann knocke ich an die Moleküldoor :-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du dir auch deine Karohemden um die Teenagerhüfte geknotet? Ich hab die Typen bzw. ihre Musik ja echt geliebt. Axel war jetzt nicht so optisch mein Ding (außer seine Hemden), aber seine Stimme...edelste Stimmware!

      Wir freuen uns schon doppelt so sehr auf dich, wenn du da so angeknocked kommst und wir dir Molekülheaven's Door öffnen...hach dat wird supi. Vielleicht binde ich mir zur Feier ein Karohemd um die nicht mehr ganz so junge Hüfte?! :-*

      Löschen